Dsc 0432 Bearbeitet Final
Die Fraktion
Unsere Stadträte
Administration Architecture Boat 776102
Unsere Positionen
Dafür stehen wir

Herzlich Willkommen!

Sr Wk06 1 Peter Krueger Web

Liebe Dresdnerinnen und Dresdener,

herzlich Willkommen bei der CDU-Stadtratsfraktion in der Landeshauptstadt Dresden
. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren politischen Schwerpunkten und unserer Fraktion und unseren Stadträtinnen und Stadträten. Sie finden Möglichkeiten, sich zu informieren oder Wege, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Dresden ist unsere Heimatstadt, die wir in ihrer Schönheit bewahren und deren Wandel wir behutsam gestalten wollen. Unsere Stadt braucht eine verlässliche Politik, die unsere Gesellschaft zusammenhält. Wir stehen für Sicherheit und Weltoffenheit, aber auch für eine visionäre und dynamische Entwicklung Dresdens.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Dresden sicher, modern und attraktiv für alle gestalten, die am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wollen - für Kinder, Schüler und Studenten, für Familien und Senioren. Wir freuen uns auf Ihre Meinung und Vorschläge und den Dialog mit Ihnen.

Ihr Peter Joachim Krüger,
CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden

Aktuelles

24.06.2021
Veit

Böhm: Keine Ersatzparkplätze in Löbtau - Baubürgermeister boykottiert wieder Ratswillen

Die Parkplatzsituation in Löbtau ist seit Jahren angespannt. Deutlich verschärft hat sich die Lage mit dem Umbau der Zentralhaltestelle und der Einrichtung eines Radweges. Gleichzeitig hat das Rathaus die Parkplätze unter der Nossener Brücke gesperrt. Vor über einem Jahr beschloss der Bauausschuss die Einrichtung von Ersatzparkplätzen an der Wernerstraße. Unser Verkehrspolitiker Veit Böhm kommentiert die Begründung aus dem Rathaus für die Nichtumsetzung:

23.06.2021
016 0635 Matthias Dietze Sr Wk07 2 Web 1024X682

Dietze: "Standards für Schulbauten müssen auf den Prüfstand!"

Wie können wir in Zukunft Schulen noch zielgerichteter mit öffentlichem Geld bauen und sanieren? Sinkende Steuereinnahmen durch die Corona-Krise haben das Budget für Sachsen und die Stadt stark eingeschränkt. Unser Schulpolitiker Matthias Dietze erklärt, wie Schulkonzepte 2.0 aussehen müssen:

17.06.2021
Eschdorfer Weg

Böhm/Dietze: "Wanderwege zugänglich halten - das Rathaus muss endlich handeln!"

Das Sächsische Straßengesetz wurde novelliert. Deswegen können bald bislang für jedermann zugängliche Straßen und vor allem Wege nicht mehr öffentlich nutzbar sein. Bis Ende 2022 gibt es noch eine Übergangsfrist. Das Rathaus hat offensichtlich den Ernst der Lage noch nicht erkannt oder ihn aus Kostengründen ignoriert. Warum die Gesetzesnovelle immer mehr zum Problem wird, erklären unsere Stadträte Veit Böhm und Matthias Dietze: