Sandra Doroba

Stadträtin
Fachgebiete: Verwaltung, Petitionen und Bürgeranliegen


Sandra Doroba ist sehr froh, in einer so schönen und lebendigen Stadt wie Dresden leben zu dürfen. Geboren wurde sie hier 1986, aufgewachsen ist sie aber in Ottendorf-Okrilla. Daher liegt ihr eine gute Stadt-Umland-Beziehung am Herzen.

Nach ihrem Studium der Romanistik, Politik- und Rechtswissenschaft an der TU Dresden war sie von 2011 bis 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Andreas Lämmel MdB. Seit 2014 ist sie Mitarbeiterin der CDU-Kreisgeschäftsstelle.

Ihr politisches Engagement in der CDU begann 2009. Als Mitglied in einer evangelisch-freikirchlichen Gemeinde ist es ihr wichtig, christliche Werte auch im Alltag zu leben. In der Kommunalpolitik möchte sie problemlösungsorientiert sowie generationenübergreifend arbeiten – für die Menschen in unserer Stadt.

Politische Ziele

  • Lösung der anstehenden Probleme bei der Bereitstellung von Kinderbetreuungsplätzen
  • Bearbeitung und respektvoller Umgang mit Bürgeranliegen