Pressemitteilungen von Ingo Flemming

zurück zur Detailansicht

17.01.2019 | 08:41 | News

Flemming: "Der Kulturpalast-Skandal darf sich nicht wiederholen!"

Der Neubau am Schulcampus in Dresden-Pieschen soll voraussichtlich 18 Millionen Euro mehr kosten als geplant. Vor allem Planungsfehler und -verzüge sowie mangelnde Bauüberwachung und -koordination sollen davon rund 9 Millionen Euro Mehrkosten verursacht haben. Für die CDU ist das ein nicht hinnehmbarer Skandal, der nicht auf Stadt und Steuerzahler abgewälzt werden darf. Jetzt gilt es den Eröffnungstermin zu halten und Konsequenzen zu ziehen. Heike Ahnert, bildungspolitische Sprecherin der...

Lesen Sie mehr
05.12.2018 | 13:24 | News

Flemming: „Die WiD hat ein Akzeptanzproblem“

Der wohnpolitische Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion, Ingo Flemming, plädiert für einen deutlichen Kurswechsel in der Wohnbaupolitik und kommentiert die Äußerungen der Grünen hinsichtlich eines Umdenkens beim sozialen Wohnungsbau zustimmend. Thomas Löser hatte mehr Ehrlichkeit in der Wohnbaudebatte gefordert, die Stadt müsse auch über geteilte Eigentumsformen nachdenken und neben der WiD auch Bauherrengemeinschaften und Projektentwickler zum Zuge kommen lassen.

Lesen Sie mehr
12.11.2018 | 14:31 | News

Thiele: „Enteignung von Wohnraum? – Ohne uns!“

CDU-Fraktion sieht aktuell keine Grundlage für Zweckentfremdungsverbot. Stadträte Gunter Thiele und Ingo Flemming nehmen Stellung.

Lesen Sie mehr
01.11.2018 | 10:17 | News

Flemming: „SPD überwindet Realitätsverlust“

Steht Dresden vor einer wohnbaupolitischen Wende? – Der wohnbaupolitische Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion, Ingo Flemming, kommentiert die jüngsten Äußerungen der Dresdner SPD zum Sozialen Wohnungsbau wie folgt:

 

Lesen Sie mehr
22.09.2018 | 10:26 | News

Flemming: „Schleichverkehr unterbinden, Chaos vermeiden“

CDU bringt Verkehrsraumkonzept für Löbtau auf den Weg. Mit der neuen Zentralhaltestelle und der damit verbundenen Schließung der Kesselsdorfer Straße wird sich die bereits jetzt überlastete Parkraumsituation und der Verkehr auf den Nebenstraßen in Löbtau für alle Verkehrsteilnehmer erheblich verschärfen. Mit einem Verkehrsraumkonzept will die CDU Abhilfe schaffen. Stadtrat Ingo Flemming erläutert das Anliegen:

Lesen Sie mehr
13.09.2018 | 11:07 | News

Brauns: „Ich sehe das soziale Gleichgewicht gefährdet“

CDU-Stadträte äußern sich zum Bauvorhaben der WID in der Johannstadt. Die Pläne der WID sorgen in der Johannstadt seit einigen Wochen für Unruhe und offenen Protest. Der für den Wahlkreis zuständige CDU-Stadtrat, Dr. Hans Joachim Brauns, und der wohnpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Ingo Flemming, nehmen die jüngsten Äußerungen der LINKE zum Anlass, den gemeinsamen Standpunkt zu diesem Wohnbauprojekt klarzustellen:

Lesen Sie mehr