Pressemitteilungen von Dr. Georg Böhme-Korn

zurück zur Detailansicht

09.11.2018 | 09:23 | News

Böhme-Korn: „Verantwortungsvoll Dresdens Zukunft gestalten“

CDU-Fraktion benennt ihre Schwerpunkte bei den Verhandlungen zum kommunalen Doppelhaushalt 2019/20.

Lesen Sie mehr
30.08.2018 | 15:22 | Pressemitteilung

Böhme-Korn: „Gewachsene Spielräume - aber Augenmaß bewahren“

Die Planung des kommunalen Doppelhaushalts für die Jahre 2019/2020 erfolgt in einer Periode anhaltender wirtschaftlicher Dynamik und konstant hoher Steuereinnahmen. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Böhme-Korn, mahnt auch angesichts gewachsener Spielräume zur Zurückhaltung und fordert eine Orientierung an dem langfristig Finanzierbaren.

Lesen Sie mehr
15.06.2018 | 16:59 | News

Ortschaften und Stadtbezirke:

Gleiches Recht für Alle, Stärkung der Demokratie – auf Antrag der Grünen beschloss eine Stadtratsmehrheit schon im März 2014, die Ortschaftsverfassung – mit Ortsvorsteher, Ortschaftrat, einigen Entscheidungskompetenzen und einem kleinen Budget – für das gesamte Gebiet von Dresden einzuführen...

Lesen Sie mehr
09.03.2017 | 00:00 | Pressemitteilung

Dr. Böhme-Korn: Doppelhaushalt 2017/18 ist eine Katastrophe

Seit Dienstag nun liegt das Dokument in Gänze vor: der Bescheid der Landesdirektion Sachsen zum Dresdner Doppelhaushalt 2017/2018. Entgegen der rot-rot-grünen Jubelarien lautet das Fazit: Der Dresdner Haushaltsplan ist alles  andere als solide! Der stellvertretende Vorsitzende der CDU ...

Lesen Sie mehr
08.02.2017 | 15:08 | News

13. Februar – Worthülsen von gestern zum Nachdenken für morgen

Der 13. Februar naht wieder. Und unser Oberbürgermeister – so die Presse - warnte in diesem Zusammenhang vor dem Dresdner Opfermythos; Dresden sei keine unschuldige Stadt gewesen. Gestern per Pressemitteilung Unterstützung von den Grünen. Wir aber meinen: Richtiges wurde gesagt – und dennoch war dies schief und unsensibel. Unmissverständlich: kein Anlass für Beschimpfungen, persönliche Beleidigungen oder gar Gewaltandrohungen – das verstößt zutiefst gegen unsere Werte.

Dem Ersten Mann...

Lesen Sie mehr