Marcel Duparré

Mitglied im Jugendhilfeausschuss


Marcel Duparré wurde 1984 in Zwickau geboren, studierte in Chemnitz und beendete seine "Reise gen Osten" im Jahr 2011 - seitdem lebt und arbeitet er in Dresden.

In Chemnitz absolvierte er ein Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Philosophie. Zwischen 2009 und 2011 war er für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Dresden tätig, seitdem befasst er sich u.a. mit bildungs-, jugendhilfe- und sicherheitspolitischen Themen. Seit 2011 arbeitet er als Referent für die CDU-Fraktion im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden.

Seit März 2017 ist er für die CDU-Fraktion Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt.