Ohne Titel 2

Mobilität für alle

Der Verkehr ist für die meisten Dresdner das größte städtische Problem

In der Kommunalen Bürgerumfrage 2020 stand wieder für ein Drittel der Befragten der Verkehr ganz oben in der Problemliste. Dabei spielen zunehmend die Bedingungen für den Radverkehr eine große Rolle.

Für uns ist eine nachhaltige und vernünftige Verkehrsplanung eine der Grundlagen unserer Politik. Wir wollen den weiteren Ausbau des Dresdner Radwegenetzes vorantreiben, wollen aber auch dem Grundsatz der Gleichbehandlung aller Verkehrsteilnehmer nicht widersprechen: Individualverkehr, ÖPNV und Radverkehr müssen in unserer Stadt ausgeglichen aufeinander abgestimmt sein, ohne die Fußgänger aus dem Blick zu verlieren.

Wir wollen hier aktuelle Themen aus dem Bereich Mobilität/Verkehr behandeln und unsere Positionen zeigen.