Pressemitteilungen von Heike Ahnert

zurück zur Detailansicht

17.01.2019 | 08:41 | News

Flemming: "Der Kulturpalast-Skandal darf sich nicht wiederholen!"

Der Neubau am Schulcampus in Dresden-Pieschen soll voraussichtlich 18 Millionen Euro mehr kosten als geplant. Vor allem Planungsfehler und -verzüge sowie mangelnde Bauüberwachung und -koordination sollen davon rund 9 Millionen Euro Mehrkosten verursacht haben. Für die CDU ist das ein nicht hinnehmbarer Skandal, der nicht auf Stadt und Steuerzahler abgewälzt werden darf. Jetzt gilt es den Eröffnungstermin zu halten und Konsequenzen zu ziehen. Heike Ahnert, bildungspolitische Sprecherin der...

Lesen Sie mehr
30.11.2018 | 11:32 | News

So nicht: Bürger engagieren sich – Stadt stellt sich quer!

Die Zschachwitzer Bürger wollen ihren Stadtteil mit einem Lesepavillon als Ort der Begegnung eigenverantwortlich gestalten. Seitens der Stadtverwaltung wird daraus aber vorerst nichts. Bei den Zschachwitzer Stadträten Heike Ahnert (CDU), Michael Bäuerle (SPD) und dem gemeinnützigen Verein „Zschachwitzer Dorfmeile“ e.V. unter Detlef Eilfeld stößt die Blockadehaltung  auf Unverständnis. Jetzt wird das Bürgeranliegen Gehör im Stadtrat finden.

Lesen Sie mehr
13.11.2018 | 12:52 | News

Ahnert: "Unsere Prioritäten bleiben Schule und Kita!"

Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Heike Ahnert, bennent unsere Prioritäten in der aktuellen Haushaltsdebatte.

Lesen Sie mehr
26.10.2018 | 10:37 | News

Ahnert: „Entgleiste Diskussion wieder versachlichen!“

Plant RRG die Streichung von Schulbauprojekten? – Die Beratungen zum Doppelhaushalt sind am vergangenen Dienstag im Bildungsausschuss entgleist. Zu den heftigen Anfeindungen gegen Bürgermeister Hartmut Vorjohann stellt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Heike Ahnert klar:

Lesen Sie mehr
18.09.2018 | 15:42 | News

Ahnert: „Gemeinsam Zielstellung für die Zukunft entwickeln“

CDU-Fraktion will Umgang mit hochwassergefährdeten Kleingärten neu regeln. Die im Juli 2015 formulierte Zielstellung im Umgang mit hochwassergefährdeten Kleingartenanlagen sah den schrittweisen Rückbau von Parzellen und die Beseitigung von Baulichkeiten vor. Veränderte Rahmenbedingungen und neue Untersuchungsmethoden geben nun Anlass zum Umdenken. Stadträtin Heike Ahnert erläutert die Initiative der CDU-Fraktion wie folgt:

Lesen Sie mehr
10.09.2018 | 11:58 | News

Ahnert: „Haushalt lässt Schulen alt aussehen!“

In dieser Woche beginnen die Beratungen zum kommunalen Doppelhaushalt 2019/20. Für die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Heike Ahnert, bleibt der vorliegende Entwurf weit hinter den Erwartungen zurück. Sie kritisiert die Prioritätensetzung des Oberbürgermeisters Dirk Hilbert und des Finanzbürgermeisters Dr. Peter Lames wie folgt:

Lesen Sie mehr