Pressemitteilungen

22. August 2018
Pressemitteilung

Ahnert: Wir brauchen multi-professionelle Teams

Kinder mit besonderen sprachlichen, emotionalen oder sozialen Schwierigkeiten brauchen Unterstützung und gezielte Förderung. Die Landeshauptstadt wird ihrer Verantwortung gerecht und begegnet den aktuellen Herausforderungen in besonders belasteten Sozialräumen mit einer eigenen Bildungsstrategie. Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Stadtrat, Heike Ahnert, würdigt das aktuelle Programm wie folgt...

weiterlesen

Dank der CDU-Fraktion fährt seit Januar 2018 in Trachenberge ein Quartiersbus als Linie 73 im Testbetrieb. Vor dem Hintergrund einer unzureichenden ÖPNV-Anbindung der Trachenberger Wohnquartiere oberhalb der Maxim-Gorki-Straße (Areal Döbelner Straße/Weinbergstraße) und einer zunehmenden Anzahl dort lebender älterer Menschen war dies ein Auftrag des Stadtrates, im Rahmen einer Testphase das potenzielle Fahrgastaufkommen und tatsächliche Nutzerverhalten zu evaluieren. Noch bis zum Januar 2019 wird...

weiterlesen

Für die heutige Sitzung des Bildungsausschusses kündigt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Heike Ahnert, einen Änderungsantrag zum gemeinsamen interfraktionellen Antrag „Sanierungsplanung für alle A-priorisierten Schulen und kurzfristige Mängelbeseitigung im Objekt Marienberger Straße 7“ an. Die CDU-Fraktion will den Oberbürgermeister beauftragen, bis. 30. November 2018 ein strategisches Konzept zur Sanierung der A-priorisierten Schulen inkl. Turnhallen zu erarbeiten...

weiterlesen

Im heutigen Ältestenrat hat die CDU-Fraktion einen Antrag in den Stadtrat eingebracht, der die Voraussetzungen dafür schaffen soll, künftig auf die anteilige Geltendmachung von Abrisskosten gegenüber Garagenbesitzern zu verzichten. Peter Krüger, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden, erklärt dazu...

weiterlesen

Nach der Kommunalisierung des langjährigen Musikschulvereins legt das seit dem Jahreswechsel 2017/2018 als Eigenbetrieb geführte Heinrich-Schütz-Konservatorium die aktuellen Geschäftszahlen vor. Gottfried Ecke, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion, sieht sich in seiner Annahme bestätigt, dass die Verstaatlichung des Vereins zu einem deutlichen Rückgang des bürgerschaftlichen Engagements geführt hat...

weiterlesen

17. August 2018
Pressemitteilung

Flemming: Wir müssen beim Wohnungsbau umdenken

Nach Auskunft der Stadtverwaltung standen in Dresden, Stand 2017, 19.000 Wohnungen leer, Tendenz eindeutig fallend. Der wohnungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Ingo Flemming, sieht angesichts dieser Zahlen dringenden Handlungsbedarf und fordert ein Umdenken in der Wohnbaupolitik...

weiterlesen