Pressemitteilungen

Den aktuell vorliegenden Antrag von SPD und Linken, der die Erhöhung der jährlichen Zuschüsse an das Verkehrsmuseum Dresden um 100.000 Euro vorsieht, kommentiert die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion kritisch: „Wir brauchen eine nachhaltige Lösung für die berechtigten Forderungen des Verkehrsmuseums und keine Schnellschüsse.“

weiterlesen

Die Schulanmeldezahlen für die einzelnen Dresdner Gymnasien und Oberschulen liegen vor. Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Heike Ahnert, sieht darin die Bestätigung, dass die Schulnetzplanung von RRG nicht funktioniert und fordert umgehend ein Umsteuern:

weiterlesen

Berufung Michael Schindhelms zum Kulturhauptstadtmacher ist das richtige Zeichen

„Mit Michael Schindhelm gewinnen wir eine hochprofilierte Persönlichkeit für die Bewerbung Dresdens um den Titel der Kulturhauptstadt Europas“, so Christa Müller, kulturpolitische Spreche-rin der CDU-Stadtratsfraktion. „Seine Biografie spiegelt in faszinierender Weise die Umbrüche und den Wandel, denen auch die Dresdner Stadtgesellschaft in den vergangenen drei Jahrzehnten unterworfen war – ein Umstand, der den aus...

weiterlesen

Ungläubig rieben sich Dresdnerinnen und Dresdner heute die Augen bei der Zeitungslektüre: Vier neue Schwimmhallen soll die Landeshauptstadt bald bekommen – so zumindest nach dem Willen des sportpolitischen Sprechers der Grünen Fraktion. Anke Wagner, fachpolitisches Pendant in unserer CDU-Fraktion, hält diesen Weg haltloser Forderungen für falsch...

weiterlesen

Heute stellte die Landeshauptstadt Dresden eine Übersicht über die in 2017 abgeschlossenen Bauprojekte im Bereich der Rad- und Gehwege vor. Zusätzlich informierte sie über für 2018 anstehende Planungen, Projekte und Maßnahmen. CDU-Stadtrat Klaus Rentsch, zudem langjähriger Vorsitzender des Dresdner Seniorenbeirats, betrachtet die Ergebnisse mit einem lachenden und einem weinenden Auge...

weiterlesen

Im September 2017 hat der Stadtrat einstimmig den Antrag der CDU-Fraktion zur Ermittlung der Investitionsnotwendigkeiten in die städtische Schulinfrastruktur beschlossen. Zur jetzt vorliegenden Objektliste aller Schulbauten mit den kalkulierten Investitionskosten im Rahmen der Beschlusskontrolle erklärt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Heike Ahnert:

weiterlesen