News

Die Sanierung der Albertbrücke entwickelt sich leider zur unendlichen Geschichte. Im Februar mussten wir nun zum dritten Mal die Verschiebung des Fertigstellungstermins zur Kenntnis nehmen. Sicherlich, bei solchen Baumaßnahmen kann es immer zu Überraschungen kommen. Oder das Wetter macht einen Strich durch die Rechnung, wodurch es dann zu Verzögerungen im Bauablauf und zu Bauzeitverlängerungen kommen kann. Doch bei der Albertbrücke sind einige Gründe eben leider auch hausgemacht, und die...

weiterlesen

Die Aussage unseres Fraktionsvorsitzenden, dass die vier Stadtratsmitglieder der AfD ehrbare Leute sind, kann der Vorsitzende Linke Schollbach also nicht ertragen - kopfschüttelnde Fassungslosigkeit mache sich da in ihm breit. Rosa Luxemburg, die die Linken jeden Januar so ehren, ist weit weg - Freiheit und Ehre Andersdenkender scheren ihn herzlich wenig. Herr Schollbach wettert gegen Hass und Hetzer - viel mehr als Hass und Hetze hat er aber selber nicht zu bieten.  Wie soll man es...

weiterlesen

Der Wiener Platz vor dem Hauptbahnhof hat sich in den vergangenen Jahren mit rasant steigender Dynamik zum Drogenumschlagplatz und zum Schwerpunkt für weitere Formen von Straftaten entwickelt, die der strafrechtlichen Verfolgung unterliegen. Dafür ist die Landespolizei zuständig. Dennoch hat die Landeshauptstadt als untere Polizeibehörde und ...

weiterlesen

Vorschlag zur Ladenöffnung an Sonntagen 2016 liegt seit September 2015 auf dem Tisch

weiterlesen