Aktuelles aus unserer Fraktion

Die Blasewitzer Straße und die Loschwitzer Straße sind wichtige Bestandteile des Hauptverkehrsstraßennetzes der Landeshauptstadt Dresden. Deren dringend notwendige Sanierung nimmt CDU-Stadtrat Steffen Kaden zum Anlass, mit Bürgerinnen und Bürgern und Verwaltungsmitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen

Die Planung des kommunalen Doppelhaushalts für die Jahre 2019/2020 erfolgt in einer Periode anhaltender wirtschaftlicher Dynamik und konstant hoher Steuereinnahmen. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Böhme-Korn, mahnt auch angesichts gewachsener Spielräume zur Zurückhaltung und fordert eine Orientierung an dem langfristig Finanzierbaren.

weiterlesen

Nach dem Tod von Stadträtin Christa Müller im Juni dieses Jahres rückt Hermann Kulzer aus Loschwitz in den Stadtrat der Landeshauptstadt nach. Seit 1991 lebt der 58jährige Jurist in seiner Wahlheimat Dresden. Der Fachanwalt für Insolvenz-, Handels- und Gesellschaftsrecht wird zukünftig im Bildungsausschuss und im Ausschuss für Petitionen und Bürgerbeteiligung die Interessen der Dresdnerinnen und Dresdner vertreten.

weiterlesen

Zum ADFC-Vorschlag, das Terrassenufer in eine Flaniermeile zu verwandeln, beziehen CDU-Stadtrat Gunter Thiele und der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Patrick Schreiber klar Stellung.

weiterlesen

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Januar 2018 will die CDU-Fraktion den Ski-Weltcup dauerhaft als hochkarätiges Wintersportereignis in Dresden etablieren. Die sportpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Anke Wagner, unterstreicht die Vorzüge des Weltcups für Dresden und wirbt fraktionsübergreifend für Unterstützung.

weiterlesen

Nach Bekanntwerden der verminderten Fördermittelzusage des Freistaates zum geplanten Fahrradparkhaus drängt CDU-Stadtrat Gunter Thiele die Verwaltung zur Klarstellung, welche Konsequenzen daraus für den Neubau des Omnibusbahnhofs erwachsen.

weiterlesen