Aktuelles aus unserer Fraktion

Um die Vorlage „Finanzielle Änderungen im Bereich Asyl im Jahr 2019“ entbrannte im Finanzausschuss eine heftige Debatte. Eigentlich war vorgesehen, dass der Ausschuss abschließend über das Thema befindet. Dazu kam es aber nicht.

weiterlesen

Wie man der jüngsten Presseberichterstattung entnehmen kann, stellt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (GRÜNE) die Zukunft der Wasserskianlage in Leuben in Frage. In der CDU-Fraktion sorgt das nicht nur für Verwunderung sondern auch für eine klare Positionierung:

weiterlesen

Seit dem vergangenen Freitag ist die Überquerung des Langen Weges endlich sicherer geworden. Auf betreiben der CDU-Fraktion hat die Verwaltung endlich eine Fußgängerampel in Höhe der Ernst-Toller-Straße in Betrieb genommen.

weiterlesen

Einst zierte sie das Güntzbad in der Pirnaischen Vorstadt, nach dessen Zerstörung 1945 und darauf folgendem Abriss fand die Bronzeplastik „Junge mit Fisch“ des Dresdner Bildhauers Georg Wrba im Zschoner Grundbad eine neue Heimat. CDU-Stadtrat Thomas Krause wünscht sich seit langem deren Rückkehr ins Dresdner Stadtzentrum und bekommt nun Unterstützung vom Dresdner Bäderbetrieb.

weiterlesen

Die neugewählte CDU-Ratsfraktion kam am heutigen Abend zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Im Mittelpunkt standen die Wahl des Vorsitzenden und des Vorstands sowie die Besetzung der einzelnen Ausschüsse.

weiterlesen

CDU-Bildungsexpertin kritisiert Fehlentscheidung zum Schulnetzplan. In der Johannstadt braucht es ein neues Gymnasium. Die aktuell diskutierte Vorlage und die Folgen der Streichung von Schulplätzen an Gymnasien und Grundschulen kommentiert die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion, Heike Ahnert:

weiterlesen